Tag 3 – Hassesee – Heldrungen

118 km

Es geht wieder an der Saale entlang, über Weißenfels bis nach Naumburg. Unterwegs, in Leißlingen, treffe ich Kanufahrer. Wir kommen ins Gespräch. Ich bin interessiert, da ich auch meine Liebe zum Kanufahren entdeckt habe. Sie sind in Artern auf der Unstrut gestartet und fahren bis Barby.

Die Schönburg in Schönburg bei Naumburg

Inzwischen habe ich den Saale-Radweg verlassen und radle jetzt an der Unstrut.
In Freyburg mache ich einen Fotostopp.

Schloss Neuenburg bei Freyburg

Freyburg – im Hintergrund die Stadtkirche

Die Unstruttalbrücke ist eine zweigleisige Eisenbahnüberführung der Neubaustrecke Erfurt–Leipzig/Halle. Mit einer Länge von 2668 m ist sie nach der Saale-Elster-Talbrücke die zweitlängste Eisenbahnbrücke in Deutschland.

Ich erreiche wieder spät mein Etappenziel Heldrungen.
Ich bin der Einzige mit Zelt, sonst sind nur Wohnwagen.